Fotografie

The Blind Spot:
Rampenlicht, Restlicht, Nachtlicht und Wärmelicht.

Fotografieren ist cool

Viele Dinge abseits der Motivklingel entfalten erst in der Ruhe der Betrachtung ihre volle Schönheit. Das Einfrieren schneller Bewegungen, die spezielle Lichtstimmung am Abend oder auch das Sichtbarmachen von Bewegung durch Langzeitbelichtungen schaffen neue Sichtweisen auf Bekanntes.

Unsere Welt ist faszinierend und es lohnt sich, genauer hinzusehen. Insbesondere die kleinen Dinge, wie Insekten und Spinnen werden achtlos übersehen oder sogar ohne Grund getötet. Es lohnt sich, diesen wundervollen Tieren mehr Aufmerksamkeit zu widmen!

Unser kleiner Fotoexkurs führt uns aber auch zu den Grenzbereichen des Lichts. Auch im Infrarotbereich entstehen wunderschöne Aufnahmen und die Nutzung des Restlichts des Tages entfaltet Mystik.

Fotografie - Themen

Makro- Fotografie

Unterwegs in Büschen, in der Wiese und im Schilf. Tipps und Tricks für solide Makroaufnahmen von Spinnen, Insekten und Blüten.

Infrarot - Fotografie

An der Grenze des Sichtbaren, nicht des Machbaren. Infrarotfotografie für Macher und Entdecker. Ein Exkurs zu Technik und Nachbearbeitung.

Available Light - Fotografie

Ohne Blitz. Nutzen was da ist, und wenn es nur das Mondlicht ist. Anregungen und Hinweise zu Sternspuren, Gewitterblitzen und Wasser.

Scroll to Top