Vobiko – Downloads.

Aktuelle Version

Download

Vobiko ist Freeware für private und kommerzielle Nutzung. Der Autor übernimmt keinerlei Gewährleistung und haftet nicht für Schäden, die dem Nutzer durch die Verwendung entstehen. Systemvoraussetzungen: Windows 10, .Net 3.5, Speicherkartenlesegerät

PDF Download

Dokumentation

Da das Programm über sehr viele Einstellmöglichkeiten verfügt, empfiehlt es sich ein wenig zu lesen. Hier vermitteln wir kurz (und hoffentlich verständlich) das Konzept hinter Vobiko und wie das Programm hilft, die einmal erstellte Ordnerstruktur zu erhalten und zu pflegen.

Wichtige Information

.Net 3.5 bei Windows 10

Das .Net Framework in Version 3.5 ist bei Windows 10 Neuinstallationen nicht mehr automatisch installiert. Die Versionen ab .Net 3.5 sind zudem nicht mehr zueinander kompatibel, sodass Vobiko auf der Version 3.5 beharren muss.

In diesem Artikel wird kurz erläutert, wie das Framework 3.5 über Windows Update nachinstalliert werden kann.


Vobiko – Insights

Fotos automatisch in Ordner einsortieren!

Systemvoraussetzungen

Vobiko ist ein eher kleines Programm (weniger als 1 Mbyte groß), welches auf dem .NET Framework von Microsoft basiert. Voraussetzung ist das Framework 3.5.

Vobiko prüft bei der Installation die Versionsnummer des Frameworks. Eventuell muss das Framework in den Windows-Features eingeschaltet werden. Wie das geht, steht hier.

Betriebssystem
ab Windows 7 jeweils 32bit/64bit mit .NET 3.5 | Für RAW-Verarbeitung: Codec des Kameraherstellers |

Hardware
Kartenleser oder Kompaktkamera bzw. Spiegelreflex mit USB Massenspeichermodus

Korrekturen / Bugfixes V4.88

Neu: Expert-Mode: Parameter X, liest das Kameramodell aus den Exif-Daten und verwendet diesen für beliebige Umbenennungsregeln
Neu: Vobiko schreibt beim Fehlen von Exif-Daten in den Quellbildern das Dateidatum als Aufnahmedatum in die Quelle und in die kopierten Bilder
Neu: Vobiko schreibt Kameramodelldaten wenn keine Exif-Daten vorhanden sind in die Quelle und in das kopierte Bild
Neu: Vollautomatisierung. Vobiko kann jetzt von der Kommandozeile mit Angabe der Konfiguration gestartet werden
Neu: Vobiko verwendet jetzt das Änderungsdatum (Last Write Date) als Dateidatum bei fehlenden Exif-Daten
Neu: Datumsfilter. Vobiko kann jetzt aus Bildersammlungen nur Fotos nach Datum  filtern und importieren
Bugfix: Abschneiden der Dateiendung bei der Verwendung des Quellnamens für die Umbenennung korrigiert
Bugfix: Formatierung der Dateiendung wird bei Serienbildern ignoriert
Bugfix: Vobiko-Hauptbildschirm verliert während des Kopierens den Fokus, nur auf sehr schnellen Rechnern und Windows 8

sommerfeld-net.de

Private Website über Natur, Fotografie und Retinopathia centralis serosa.